Fassadenbau
 

Die Fassade eines Hause ist oft das Erste was ein Betrachter sieht, somit ist es nicht verwunderlich das diesem Bauteil gerade bei hochpreisigen Immobilien erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet wird. Das Gebäude kann so ein modernes Äußeres zeigen und sogar künstlerische Ausführungen stellen kein Problem dar. In der Art der Fassadengestaltung gibt es verschiedene Systeme und unterschiedliche Lösungsvarianten.

Wir als Fachbetrieb für Dach- Wand- und Abdichtungstechnik haben uns auf die Gestaltung und Konstruktion von vorgehängten und hinterlüfteten Außenwandbekleidungen spezialisiert. Hierbei wird die Fassade vor das fertige Bauteil aus Mauerwerk bzw. Stahlbeton „gehängt“, die Bausubstanz wird mit einer zweiten Hülle ummantelt der Wind und Wetter auch nach vielen Jahren nichts anhaben können.
Zum einen bietet diese Bauart der Gestaltung viele Freiräume, fast noch wichtiger ist das so große Dämmstoffdicken zur Energieeinsparung bei einer optimalen Ausnutzung der bauphysikalischen Eigenschaften realisiert werden können.
Auch bei einer Sanierung sollte diese Variante gerade aus diesen Gründen nicht vorschnell wegen Kostengründen verworfen werden. Die sichtbare Fassade dient als Schutz der Wärmedämmung und kann individuell mit einer großen Auswahl an Werkstoffen optisch ansprechend hergestellt werden.
Ob es nun ein modernes Gebäude mit großen, flächigen Fassadenelementen aus Metall, kleinformatigen Tonziegeln  oder ein Altbau mit einer schönen Schieferfassade werden soll, sprechen Sie uns an und wir planen ihre individuelle Fassade nach ihren Ansprüchen und Wünschen.

Die vier Konstruktionselemente und ihre Funktionen  
 
Beispiele für Fassadenbau
 

 

 

   
 

 
 
     
     
                         

 

     

 

 
 
 
 

Ihr Spezialist für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik.